Halo und Korona

Wir wenden uns zwei interessanten Arten von Lichterscheinungen um den Mond zu: Halos und Koronas. Beide sind optische Phänomene in der Atmosphäre, die allerdings physikalisch betrachtet unterschiedlich zustande kommen und auch verschieden aussehen.

Ein Halo (Abbildung links) entsteht durch Brechung des Lichts an Eiskristallen und erzeugt einen klar abgegrenzten Lichtring um Sonne oder Mond, während die Fläche zwischen Himmelskörper und Ring fast leer erscheint. Es können auch Lichtflecken, -bögen oder -säulen entstehen. Die Ringe haben meist eine Größe von 22° oder 46°, was mit der sechseckigen (hexagonalen) Form der Eiskristalle zusammenhängt. Die Eiskristalle befinden sich in hohen Schichten der Atmosphäre sind also immer vorhanden. Im Winter und im Umfeld von Schnee- und Eislandschaften verstärkt sich zusätzlich die Wahrscheinlichkeit zur Bildung von Halos.

Eine Korona (Abbildung rechts) entsteht hingegen, wenn das Licht von Sonne oder Mond an kleinen Wassertropfen in den Wolken gebeugt wird, also durch Lichtbeugung, nicht durch Brechung. Es wird eine weißliche Scheibe mit einem farbigen Rand sichtbar. Die Korona wird umgangssprachlich auch als »Hof« bezeichnet und oft als Vorbote schlechten Wetters interpretiert (was im Zusammenhang mit den vorhandenen Wolken zutreffen kann). Koronas stehen immer mit Wolken in Verbindung, die nur so dicht sein dürfen, dass das Licht sie noch durchscheinen kann.

Sowohl Koronas als auch Halos kann man aufgrund der größeren Lichtmenge bei Vollmond besser beobachten als in anderen Mondphasen, was aber nicht bedeutet, dass sie nur bei Vollmond entstehen oder zu sehen sind.

Die Lichterscheinungen um den Mond sind für den Menschen immer faszinierend zu beobachten. Gerade in der Dunkelheit sieht ein Halo aus wie ein Heiligenschein (im Englischen auch »halo«) und wirkt damit besonders und erhaben.

Rubrik: Lesenswert, Sehenswert | 40 Kommentare | Kommentieren
Stichworte: ,

Kommentare

  • Gestern Nach vom 18.10 auf 19 10.2019 habe ich Vergnügen einen Ring ( ein Halo) um den Mond zu sehen. Sowas hatte ich noch nie gesehen. Es sieht wirklich schön und außergewöhnlich aus. Hat mich fasziniert. Es war um 2 Uhr zu sehen.

  • Heute 22:35 uhr in 02727 Neugersdorf (Sachsen)
    Gesehen, ich habe sowas noch nie gesehen, wunderschön!

    • Jetzt…im Lahntal

  • Ganz vergessen zu erwähnen, über der Mitte Schleswig-Holsteins.

  • Heute, 20.03.2019 22:27 Uhr, war ich gerade mit meinem Hund vor der Tür und konnte dieses Spektakel am Himmel sehen. Beeindruckend beim ersten Mal.

  • Vorgestern gesehen auf Teneriffa gegen Mitternacht. Unglaublich. Die Fläche zwischen Halo und Mond wirkte dunkler als der umgebende Himmel… und weit und breit weder Eis noch Schnee…

  • Heute kann man in Ost NRW ganz klar bei Vollmond eine Halo
    beobachten.

  • Aber HALO, am Himmel entdeckt am 18.Januar`19 in der Nacht, der helle beharrlicher Mond umgeben von weißem Ring, die Einheit. Das war sehr Beeindruckend dieses ich entdeckt habe mit tausende Eiskristalle tanzend im Licht.

  • konnte am 18.Januar auch von meiner Terrasse in Deggendorf/Niederbayern den Mond mit Halo sehn.
    Hab ich noch nie so bewusst beobachten können.
    Wunderschön!!

  • Ich wohne in Gevelsberg in NRW: Gestern abend, am 18.1 2019, ca. 22.30 Uhr, habe ich diesen Mond mit dem Ring darum auch gesehen. Ich fand das sehr interessant und habe heute gleich danach gegoogelt.
    So etwas habe ich noch nie gesehen.
    Jetzt freue ich mich sehr auf den Blutmond. Habe die letzten Beiden auch gesehen. Ich bin ein totaler Mond- und Nachthimmelfreak.
    Allen, die dieses Phänomen auch gern sehen, wünsche ich einen wol-kenfreien Himmel.

  • Gestern Abend in 57072 Siegen gesehen und forografiert..:)
    Es sah wunderschön und fszinierend aus…!!!

  • Überlingen, Bodenseekreis, 18.01.2019 gg. 22:00 Uhr

  • Auch hier in Wuppertal gerade entdeckt, habe es vorher noch nie gesehen. Faszinierend :-)

  • Mondschein im Hegau am Bodensee—
    heute sieht man wieder so ein Halo… einfach wunderschön und faszinierend zugleich.

  • Im Spessart in D auch zu sehen. Superschön und faszinierend.

  • Viele Grüße von der Bergstraße, heute gegen 20.00 Uhr haben wir den Halo-Ring hier auch ganz klar beobachten können-toll!!

  • Auch hier in der Schweiz gerade am Himmel entdeckt…..wow so wunderwunderschön :-)

    • Ja. Es war ein tolles Erlebnis,da ich es nicht wusste,dass es einerseits überhaupt gibt

    • Hier am Bodensee haben wir gestern Abend auch den halo gesehen. So toll!

  • Heute ist er auch zu sehen.

  • 18.01.2019
    Habe heute hier auf Sylt den Mond mit Halo beobachten können tolles Bild

  • Moin Moin…haben gerade ein Halo in Cuxhaven an der Kugelbake gesehen,,,darunter waren 3 Seeroben am schwimmen,,ein megaaaaaaaaa Ereignis

    • Habe in Nordleda, unweit von Cuxhaven auch dieses wunderschöne ” Bild ” gesehen…

  • Wow, das letzte und erste Mal habe ich in Australien ein Halo um die Sonne gesehen und heute direkt vor der Haustür, faszinierend!

  • HEUTE Abend um 20Uhr05 entdeckte ich am Himmel einen Halo – wunderschön

  • In der Nacht 24.12.2018 auf 25.12.2018 Vollmond im Zenit mit starker Halo und leichter Regenfarbenbeugung an Ringinnenseite mehrere Stunden über dem Süden von Gran Canaria – Danke für die Erklärung, war hin und weg – meine Frau und ich haben noch nie eine Halo gesehen, toll !

  • Wir haben heute spätabends solch einen Halo auf Langeoog gesehen und deshalb im Internet nach einer Erklärung gesucht. Faszinierend. Noch nie vorher gesehen.

  • Hallo ich habe heute ein Mond gesehen mit einem ring um dem Mond. 22.12.2018

  • Toll und faszinierend, habe heute das erste Mal bewusst darauf geachtet…aber wirklich, etwas unheimlich

  • Zurzeit-24.11.2018 – 00.44h ist wieder
    ein Halo zu sehen.
    Einfach fantastisch und beeindruckend

    • Ich habe es auch gesehen bin immer noch gefasst

  • Ich konnte es erst garnicht glauben, da ich bisschen was getrunken hatte ich dachte ich werd verrückt … bis es mir einer erklären konnte was da so abgeht. Einfach nur fantastisch und mega schön anzusehen :)

  • habe gestern, 29.03.18 HALO gesehen – war atemberaubend, da der mond sehr hell schien – aber auch etwas unheimlich

  • Heute Nacht, am 30.03.2018 gegn 00:20 konnte man wunderschön einen Halo über Hezterath/Mosel sehen. Er war riesig, konnte sogar ein paar Fotos machen. Ich war sehr beeindruckt, da ich persönlich es noch nie live gesehn hab

  • In Wald-Mchelbach ist gerade so einer ;o)
    Wahnsinn wie schön …

  • In der Nacht des 2.Januar 2018 gegen 23 Uhr in Kappeln an der Schlei beobachtete ich einen Halo um den Vollmond. Ein riesiger dunkler Kreis, der Mond leuchtete nur ganz schwach in der Mitte. Der Rand war etwas heller. Ich las im Internet, dass sich das Wetter verschlechtern könnte, was dann auch eintrat und es in den folgenden Tagen sehr viel regnete. Ich hatte vorher dieses Phänomen noch nie beobachtet, es war sehr beeindruckend und auch etwas beängstigend.

  • Faszinierend was hinter so einfachen aber schönen Dingen steckt.

  • Ja, schon als Kind hat mich dieser Effekt immer aufs Neue fasziniert. Danke für die schöne Erklärung. :-)

  • Diesen Vollmond mit Halo habe ich letzte Nacht gesehen. Sehr beindruckend!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>