facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Seltsame Faszination


Gestern Nacht lief ich mit meinem besten Freund durch unser kleines Städtchen. Auf einmal fiel uns der Vollmond auf, der riesig groß erschien und uns wurde schon etwas unheimlich. Es ist nicht Winter und ich dachte, dass der Mond nur im Winter sehr nah an der Erde ist. Wir liefen durch ein kleines Waldstück auf einen Berg, um den Mond zu beobachten und unterhielten uns. Der ganze Weg, die ganze Stadt, die ganze Atmosphäre wurde auf einmal unheimlich. Wir waren guter Dinge und auch sonst nie schreckhaft gewesen. Doch irgendetwas war in dieser Nacht anders. Wir beobachteten dann weiter den Mond, der immer wieder von Wolken verdeckt und wieder aufgedeckt wurde. Auf einmal hörten wir die Geräusche von der Stadt auf eine andere Art und Weise, wie sie sonst in der Nacht zu hören sind.

Wir unterhielten uns noch lange über diese seltsame, fast gruselige Atmosphäre, die wir sonst noch nie erlebt hatten.


N.



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum