facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Vollmond - Gedanken an Goja


Noch immer schweife ich suchend durch die Ferne !

Bei Vollmond blick ich unruhig in die Sterne.

Dort irgendwo , muss die Botschaft doch verborgen sein ,

- spricht von Liebes - Glück - und Seeligsein !

Haben die Astrologen oder die Sternzeichen sich etwa verbogen ! ! !

- Sicher nein , man muss nur Positiv Denkend sein ,

tritt es so kommend ein ? !

Die Nacht ist wieder sternen klar ,

suchend blickend der Sternen - Schar .

Sagt , leuchtende Sterne am Firmament ,

ob Goja mich wieder erkennt ! ! !

Es ist schon ein Ding mit dieser Gloria ,

- ist so fern und mir doch so nah ! !

Lang , zu lang , ist es her ,

dass wir tanzten in Franken und am Schwäbischem Meer ! !

Ihr seid eine Große Licht - Gestallt ,

Euch erblickend , macht mein bubbernd Herz bald halt ! !

Eure Augen , haben einen Sonnig - Strahlenden Blick ,

- gern , sehr gern ,

- denk ich an Goja - Glückes - Augen - Blick zurück .

- Einst bekam ein Schornsteinfeger einen süßesten Kuss ,

was zehnfaches Glück wohl versprechen muss ! !

Freilich , nur auf die rechte Wange,

es verschlug ihm Silvester die Sprache zu lange .

Hätte gehabt des Kusses viel mehr ,

den Ihr verzaubert ihn sehr !!

War doch extra gekommen um Euch zu Treffen daher ,

was wünsched Ihr Euch denn von Herzem noch mehr ! ! !

Können die Hemmungen und Bedenken unser Glück ewig verlenken ?

Denn meines Herzens - Sonnen - Schein ,

erstrahlt in Lieb nur für Euch allein ! !

Werdet Ihr doch noch , mein Liebend Frau einst sein ? ?

Ich frag , : " Wollt Ihr sein , mein Liebend Frau " ,

aber , - wer weis dass schon so genau ! ! ! .



Für Goja – in Liebe 14.2.2011
Von Gerald S.



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum