facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Der Mond, Dein Freund


Der See glitzert im Mondenschein,
ich sitze hier und bin allein
Allein, warum gerade ich?
lieber Mond,magst DU mich?

Du scheinst auf meine kalte Haut,
hier an diesem stillen Ort,
lieber Mond,brenne mir die Tränen fort.

Ein Schmetterling fliegt zu mir hin,
er merkt, dass ich so einsam bin.
Bienen, Vögel, Enten Schwäne,
sie merken alle wonach ich mich sehne

Ein menschliches Wesen, das wäre fein,
aber ich bin allein, allein.


Susanne Anderson



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum