facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Vollmondträumereien


Du Magier am Himmel, hell und rund.
Hast Augen die leuchten und einen Mund.
Tanzt mit den Sternen einen Reigen.
Willst uns Erkenntnis und Erleuchtung zeigen.

Möchte gern deine Haut berühren.
Deine tiefe warme Seele spüren.
Möcht auf deine Oberfläche treten.
Nicht um zu verletzen, sondern um zu beten.
Für diesen himmlischen Moment.
Von deiner Liebe und Wärme nicht getrennt.
Jedes Sandkorn ein Hoffnungsschimmer.

Schau herab auf den Planeten, der blau.
Fühl mich hier wohl in deinem Zimmer.
Werd wiederkehren, das weiss ich genau.

Des Nachts ich dich leuchten seh
und wie gebannt am Fenster steh.
Wenn du mir deine Wärme schenkst.
Und meinen Schlaf in ruhige Gewässer lenkst.
Ich schau dich an. Ich fühle dich.
Und schau ich in mein Herz.
Dann spüre ich, ich liebe dich.
Gedanken himmelwärts.


Torsten Weissmann



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum