facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Guter Mond


Guter Mond,
Du stehst so still und schweigsam da,
von meinem Fenster aus bist Du mir so nah.

Ich beobachte Dich Schritt für Schritt,
meine Sehnsucht wandert mit Dir mit.

Mal bist Du gelb und rund,
dann liege ich wach Stund um Stund.

Bei Vollmond kann ich schlafen nicht,
sehe Dein dickes lächelndes Gesicht!

Heute sieht man nur Deine rechte Seite,
meine Gedanken ich dann zu Dir leite.

Ich bewundere Dich als abnehmender Mond,
frage mich, ob da oben jemand wohnt.

Die Wolken verdecken Dein Gesicht,
es wird dunkel, wo ist das Licht?

Wann werde ich Dich wiedersehn?
Wirst Du auch morgen am Himmel stehn?

Hoffe auf eine hell erleuchtende Nacht,
und wünsche, dass Du mich bewachst.


Ulli



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum