facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Vollmond


Am Himmel hell der Vollmond blinkt,
vom Maste hoch die Fahne winkt.
Doch hegt der Vollmond keinen Groll,
denn er glänzt festlich, rund und voll.

Der Vollmond leuchtet hell und rund,
und in der Ferne heult ein Hund.
Gar schaurig klingt das Hundsgebell.
Der Mond ist rund und leuchtet hell.

Im Dunkeln steht das alte Haus,
doch ist der Ofen noch nicht aus.
Vom Schlote steigt zum Himmel Rauch.
Der Mond ist voll – ich bin es auch.


Jürgen Rehm



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum