facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Lunar – Nektar der Nacht


Im bleichen Vollmondlicht
Siehst du wie die Dunkelheit zerbricht
In Finsternis erhellt der Stern den Abend
Schimmert auf klaren See und glänzt auf weißen Schnee
Erhellt die Nacht wie die Sonne den Tag
Mondesschimmer im drüben Nebel
Luna saugt Abendnektar aus Weltenglanz
Zeig uns deine Pracht zeig uns deine Eleganz
Verborgen bist du im Tageslicht
Doch wirst du jede Nacht neugeboren
Blicket kein Wesen in den Antlitz deines Gesichts
Wirst von den Sternen auserkoren


Ragnar



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum