facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Der Mond, Die Liebe Und Du


Wenn der Vollmond strahlend hell, überirdisch glänzend,
hoch am Himmel steht und ist sich seiner Macht bewusst,

dann werd auch ich ganz klein – voll Demut blicke ich zu
ihm empor und und fühl mich nicht allein.

Ich denk an dich und noch sind wir getrennt im Leben,
doch eines ist ganz klar:

Die Liebe lässt die Erde beben,
bei Vollmond sind wir uns so nah.

Mit Ulf vom Traum ins Leben gehn, Hand in Hand im Mondenschein,
Lass Liebe nimmer mehr verwehn, lass uns für ewig glücklich sein.


Britta



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum