facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Für Antje


Des hellen Vollmonds Licht,
tief in deine Augen trifft,
liegst du verklärt in meinem Arm,
um unser Herz ist es ganz warm.

Gesten, die von Liebe zeugen,
uns jeglichen Zeitgefühls berauben,
die Herzen schneller schlagen,
wir uns zu küssen wagen.

Der Küsse Glut lässt uns erschauern,
im Nacken stellt sich auf das Haar,
Gedanken sich im Kreise dreh´n,
wie soll das mit uns weiter geh´n.

Der Liebe voll nur für einander,
wir schwörend halten unsre Hand,
tief blicken in das Aug´ des Andren,
Verständnis ohne jedes Wort.

Des hellen Vollmonds Licht,
in unser beider Augen trifft.


Nikolai Brendle



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum