facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Vollmond-Nacht


Er, der bei den Sternen wohnt,
voll und rund am Himmel thront.

Er will diese Nacht genießen!

Heute ist die Nacht der Nächte.
Vollmondphasen bergen Kräfte!
Viele spüren Mondes Macht,
die oft Unruhe entfacht.
Sterne üben Toleranz,
gönnen ihm den hellsten Glanz.

Sanfter Wind zerteilt die Wolken.
Jetzt erscheint er groß und golden,
dominiert am Himmelszelt,
bis die Dunkelheit zerfällt.

Dass er anzieht und entzückt,
dadurch fühlt er sich beglückt.


Christa Maria Beisswenger



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum