facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Vollmondnacht


Am Abend bin ich aufgewacht,
ich sah des Mondes hellen Schein,
allein in einer Vollmondnacht,
was könnte denn noch schöner sein?

Der Mond, er zieht mich magisch an,
um mich herum ist alles still,
weil ich nichts anderes mehr wahrnemen kann,
die ganze Nacht ihn ansehen will.

Er ist so schön, er scheint so hell,
ich bin wie süchtig nach dem Mond,
dem größten, wertvollsten Juwel,
das oben hoch am Himmel thront.


Alexandra



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum