facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Und noch eine schöne Bescherung!


am heiligen abend ist bei uns immer ein großes familienfest, auf das wir uns alle jedes jahr erneut sehr freuen.

am 24.12.2007 sollte es in pinneberg bei meiner schwester stattfinden. alles war vorbereitet und meine schwester erwartete uns schon ein wenig ungeduldig, als mein sohn bei ihr anrief und absagte. er sagte nur, dass er und seine frau nicht kommen können. sie konnte gar nicht so schnell erfassen, dass der grund ein baby war, welches es ein wenig eilig hatte. es sollte eigentlich erst am 1.1.2008 kommen.

mein sohn timo informierte mich, dass christine bereits im krankenhaus sei und das baby, der kleine nico, am 1. oder 2. weihnachtstag kommen sollte.

mich beschlich ein sehr unangenehmes gefühl. ich dachte nur, lieber gott, bitte nicht am 1. weihnachtstag! es ist der todestag meines ersten kindes. es ist viele jahre her, er starb am 25.12.1974 nach schwerer krankheit.

während mich dieses unangenehme gefühl beschlich, sagte mein sohn zu mir: stell dir vor, wenn's der 25.12. wird, dann ist aber ein 2.name fällig, auch wenn wir das eigentlich gar nicht wollten!

diese worte waren wie ein balsam! ich war sofort versöhnt und konnte wieder positiv denken: SO IST DAS LEBEN, EIN KIND WIRD EINEM AN WEIHNACHTEN GENOMMEN, UND 33 JAHRE SPÄTER WIRD EINEM EIN ENKELKIND AN WEIHNACHTEN GESCHENKT!

es wurde eine sehr schöne weihnachtsfeier in pinneberg, wir warteten auf unser christkind. der name nico stand schon seit bekanntwerden des geschlechts fest und passte wundervoll in die weihnachtszeit.

niemand rechnete damit, dass er am 24.12. noch geboren werden wollte, aber der vollmond tat sein bestes.

um 19:02 h bekamen wir unser kleines christkind und 15 min später hatte ich eine mms auf meinem handy, es zeigte den kleinen nico mit den passenden worten: DA IST EUER WEIHNACHTSMANN!

die anzeige lautete ebenso treffend:
BEI UNS IST ALLES EIN WENIG ANDERS, BEI UNS BRINGT NICHT DER KLAPPERSTORCH DAS KIND, BEI UNS BRINGT ES DER WEIHNACHTSMANN!

danke lieber vollmond, du hast alles gut und richtig gemacht.

eine glückliche oma :-)


Marion



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum