facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Der Ruf des Wassers


Immer bei Vollmond habe ich das Gefühl, dass das Wasser mich ruft. Ich werde nachts wach und kann dann nicht mehr einschlafen. Wenn ich dann den Vollmond sehe, bekomme ich Lust zu schwimmen. Ich werde ganz nervös und werde ganz warm.

Meine Nachbarin hat mir erzählt, dass sie mich mal nachts draußen gesehen hat und dass ich den Vollmond wie besessen angeschaut habe. Ich war nicht ansprechbar und bin einfach losgelaufen Richtung Vollmond bis ich an einem Teich vorbeikam. Ich habe mir Wasser ins Gesicht geschüttet und dann weiter den Vollmond angeschaut. Danach hat meine Nachbarin mich nach Hause geführt.

So hat sie es mir erzählt, ich selbst hatte keine Erinnerung mehr an diese Nacht. Aber ich glaube ihr, weil es öfters vorkommt das ich den Vollmond anschaue, eine Weile nicht ansprechbar bin und ich dann anschließend schwimmen gehe oder in die Badewanne. Ich brauche dann Wasser – es ist wie eine Sucht. Es macht mir Angst und ich verstehe das nicht. Was ist nur los mit mir?!


Leonie



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum