facebooktwitter
Vollmond | Kalender | Memo | Wissen | Erlebnisse | Gedichte

Blog | Forum | Links | Banner | Wunschkerzen | E-Cards | Postkarten | Spenden

Vollmond atmen


Ich gehe regelmäßig mit einer Gruppe von Freunden bei Vollmond aufs Hohe Horn – einen Berg im Schwarzwald. Wir besteigen einen Aussichtsturm der vom Sturm "Lothar" 1999 freigefegt wurde.

Im Gepäck einen bereits legendären Guglhupf (Beate) eine Flasche Rotwein (für 10 Personen nicht viel), manchmal Schinken- und Käsehörnchen.

Nach Erklimmen des Berges genießen wir die Aussicht, teils bis nach Frankreich in die Vogesen und erfreuen uns, wenn uns der Mond er"scheint". Qi Gong und andere Atemübungen lassen uns entspannen, ein Schluck Wein und der Kuchen erfreuen unseren Gaumen.

Voller Glück und bester Laune kehren wir zum Ausgangspunkt zurück. Jedesmal anders und jedesmal ein Erlebnis.


Helmut



Zurück zur Auswahl
Nach oben Fragen | Mitmachen | Über uns | Historie | Impressum