Stichwort: Zivilisation

Der Vollmond in »Koyaanisqatsi«

koyaanisqatsi_198x198»Koyaanisqatsi« ist ein Film des amerikanischen Regisseurs Godfrey Reggio, der zwischen 1975 und 1982 entstand. Der Begriff »ko-yaa-nis-qatsi« stammt aus der Sprache der Hopi und bedeutet »Leben aus dem Gleichgewicht« oder »Leben in Aufruhr«. Der Film kommt ohne Worte aus, vermittelt seine Botschaft in kraftvollen Bildern und mit der eindringlichen Musik von Philip Glass. Es ist ein kritischer Film, der uns durch die Gegenüberstellung von poetischen Naturimpressionen und Aufnahmen der Auswirkungen menschlichen Wirkens die Schattenseiten unserer Zivilisation drastisch vor Augen führt. »Koyaanisqatsi« ist der erste Teil einer Trilogie, gefolgt von Powaqqatsi (1988) und Naqoyqatsi (2002). [weiterlesen]

Rubrik: Lesenswert, Sehenswert | keine Kommentare
Stichworte: , ,