Neumond – das Gegenteil von Vollmond!

Neumond ist der Gegenpol zum Vollmond, also der Zeitpunkt, zu dem der Mond für uns Menschen nicht sichtbar ist am Himmel. Vielleicht wird ihm deshalb weniger Beachtung geschenkt, denn was man nicht sieht, das kommt weniger stark ins Bewusstsein.
Es gibt aber einen Aspekt, der dem Neumond immer wieder Bedeutung und Faszination verleiht. Es ist das Wort »neu« und der damit beschriebene Moment der Erneuerung und des Neubeginns. Dieses Wort findet sich in verschiedenen Sprachen wieder:

• »Neumond« (Deutsch)
• »new moon« (Englisch)
• »nouvelle lune« (Französisch)
• »luna nueva« (Spanisnh)
• »lua nova« (Portugiesisch)
• »luna nuova« (Italienisch)

Es ist also naheliegend, dem Neumond eine Relevanz zuzuschreiben für alles, was neu begonnen wird. Ob diese Wirkung vom Mond ausgeht oder eher von den Gedanken und dem Glauben der Menschen, sei dahingestellt. Es scheint jedenfalls eine große Kraft in dieser Idee zu liegen, die ihren Niederschlag in vielen Kulturen findet. Im Kalender des Islam zum Beispiel wird der Monatsanfang durch das Neulicht festgelegt, also den Moment, an dem die Mondsichel wieder sichtbar wird nach dem Neumond. Auch im hinduistischen Mondkalender spielt der Neumond eine zentrale Rolle, ebenso wie für bestimmte buddhistische Feiertage oder bei verschiedenen Indianerstämmen.

Astronomisch betrachtet steht bei Neumond der Mond zwischen Sonne und Erde. Er geht zusammen mit der Sonne auf und unter und ist deshalb für uns weder nachts zu sehen (weil er bei Dunkelheit dann bereits untergegangen ist), noch tagsüber sichtbar (weil er da vom Sonnenlicht überstrahlt wird). Die einzige Ausnahme, bei der wir als Menschen den Neumond sehen können, ist bei einer Sonnenfinsternis. Dann befinden sich Sonne, Mond und Erde auf einer Linie und der Mond kann sich für einen Betrachter auf der Erde direkt vor die Sonne schieben. Sonnenfinsternisse finden übrigens ausschließlich bei Neumond statt, ebenso wie Mondfinsternisse sich nur bei Vollmond ereignen können.

Wir wünschen allen Lesern einen guten Neubeginn und die Erfüllung der Wünsche, die jeder einzelne im Herzen trägt. Heute ist ein guter Tag, um daran zu glauben!

Rubrik: Lesenswert | 2 Kommentare | Kommentieren
Stichworte: ,

Kommentare

  • thank you

  • hallo danke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>